top of page

Renate und Helmut schrieb am May 24, 2013 1:05 PM

Wir sind über das Buch vonDieter Bührig (66 Lieblingsplätze und 11 Winzer, Südliche Weinstraße und Pfälzerwald) auf den Jägerhof gestoßen und sind wirklich wie er "lukullisch verwöhnt" worden. Schon der Gruß aus der Küche (Tunfisch-Creme) machte Appetit auf mehr, und die Hauptgerichte (Maultaschen mit Kartoffelsalat, Speckstippe und frischem Salat, sowie Schweinesteak mit frischem Tagesgemüse) waren für uns Beispiele für eine tagesfrische, leckere Pfälzer Küche. Das Mini-Dessert (Schokocreme Karamell) rundete den leckeren Abend wunderbar ab ! Besonders hervorzuheben ist, daß es eine aktuelle und offenbar regelmäßig aktualisierte Tageskarte gibt (mit wechselnden Besonderheiten), die man auch auf der sehr aktuellen Homepage einsehen kann. Und natürlich gefielen uns auch die Räumlichkeiten sehr gut, besonders die Bibliothek mit dem an diesem Abend dringend benötigten bollernden Ofen (5 Grad am 23.Mai !!!). Überall frische Blumen auf dem Tisch sind auch nicht üerall selbstverständlich, im Jägerhof offenbar schon. Lecker auch das Guiness vom Faß und die kleine, aber feine Auswahl an glasweise ausgeschenkten Weinen. Und das alles zu sehr zivilen Preisen. Und wenn dann noch so eine nette Bedienung (wir vermuten, es war die Chefin Dagmar) dazukommt, kann man einen wettermäßig absolut scheußlichen Abend kaum besser verbringen als im Jägerhof (jedenfalls, wenn man bodenständige Pfälzr Küche in ihrer besten Form zu schätzen weiß !). Wir bedauern jedenfalls sehr, daß wir den Jägerhof erst an unserem letzten Urlaubstag entdeckt haben und wissen genau, daß wir in 2 Jahren, bei unserem nächsten Pfalz-Urlaub, hier wieder einkehren werden !

1 view0 comments

Recent Posts

See All

Elma Jarrais schrieb am Feb 15, 2018 10:31 PM

Hallo Fam Mösinger, habe heute ihr Kochduell mit dem Starkoch Profi im TV gesehen u. mich sofort auf die Suche gemacht nach dem Tollen Restaurant mit dem hervorragendem Chefkoch . Ich glaube , ich

Comments


bottom of page